TSV Kandern - Abteilung Tischtennis
TSV Kandern - Abteilung Tischtennis

AKTUELLE INFORMATIONEN

Vorschau

******************************************************************************************************************

Heimspiel am Samstag den 02.10.2021

Kreisklasse C Herren III gegen TuS Herten

 

Auswärtsspiel am Samstag den 02.10.2021

Bezirksliga Jugend gegen SV Nollingen II 

Jugen Bezirksliga 

******************************************************************************************************************

Jungen-Bezirksklasse TSV Kandern - TTV Schönau-Todtnau 8:2

 

Nach einer fast einjährigen Spielpause, bedingt durch die Corona-Pandemie, konnte die TT-Jugend ihr erstes Meisterschaftsspiel kaum erwarten. Anfangs noch ein wenig nervös steigerten sie sich zusehens und fuhren einen ungefährdeten 8:2 Sieg ein. Die Punkte für Kandern holten Lars Vetter (3), Miguel Maunz (2), Nico Schäfer (2), sowie das Doppel Lars Vetter / Miguel Maunz. Eine ansprechende Leistung bot auch Youngster Felix Walter, der in beiden Einzeln lange mit seinem Gegner mithalten konnte, schlussendlich aber unterlag.

 

Vorschau

******************************************************************************************************************

Heimspiel am Samstag den 25.09.2021

Bezirksklasse Jungen  gegen TTV Schönau-Todtnau

 

Herren 1 eröffnen die neue Tischtennis Saison 

******************************************************************************************************************

TSV Kandern – TTC Tiengen-Horheim 3:9

Punkte für den TSV Kandern: Scholz D. /von Wichdorff D.; Scholz D. ; Lee L.

 

Im ersten Punktespiel der Saison mussten sich unsere Herren nach ca. 3 Stunden dem TTC Tiengen-Horheim geschlagen geben.  

 

Den Start machten die Eingangsdoppel. Trotz des Verlustes der ersten beiden Sätze gewannen Scholz D. / von Wichdorff D. Ihre Partie gegen Weisse / Schlagen noch 3:2. Karnich / Lee hatten gegen Rowinski / Klein jedoch bei ihrem 0:3 nichts zu bestellen. Eine umkämpfte Niederlage gab es danach für Steinkemper / Müller beim 2:3 gegen Albrecht / Choi. Wie ausgeglichen dieses Doppel war, zeigt auch der fünfte Satz, der sehr knapp mit nur zwei Punkten Differenz endete. Das Zwischenergebnis zeigte nun ein 1:2. Los ging es anschließend mit den Einzeln. Nach anfänglichen Problemen im ersten Satz drehte Dieter Scholz das Spiel gegen Dennis Klein und gewann mit 8:11, 11:8, 11:5 11:4. Nach gewonnenem ersten Satz gab nachfolgend Dirk von Wichdorff das Spiel gegen Luca Rowinski noch aus der Hand und verlor mit 1:3. Anschließend ging es beim Stand von 2:3 weiter, als das mittlere Paarkreuz die Schläger kreuzte. Auf Messers Schneide stand die Partie zwischen Harald Karnich und René Schlage, ehe sich der Gastspieler mit 3:2 durchsetzte. Völlig ungefährdet war wiederum der Sieg von Luke Lee gegen Oliver Weisse nicht, aber mehr als ein Satz ging beim 11:8, 11:8, 7:11, 11:8 nicht verloren. Im Anschluss ging das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 3:4 an den Tisch. Lange umkämpft war anschließend die Partie zwischen Andreas Steinkemper und Alwin Choi, ehe sich der Gastspieler mit 11:6, 4:11, 6:11, 11:8, 6:11 durchsetzte. Zu wenig spielerische Mittel hatte Erik Müller letztlich parat, um Karl-Heinz Albrecht ernsthaft zu gefährden, somit stand es am Ende der Partie 5:11, 5:11, 7:11. Beim Stand von 3:6 gingen die Spitzenspieler in die Box. Dieter Scholz bekam danach seinen Gegner Luca Rowinski beim deutlichen 4:11, 9:11, 5:11 nie in den Griff. Zwei Sätze lang fand anschließend Dirk von Wichdorff gegen Dennis Klein das richtige Mittel, bevor sein Kontrahent sich umstellte und das Spiel doch noch mit 10:12, 10:12, 14:12, 13:11, 11:7 gewann. Harald Karnich hatte gegen Oliver Weisse bei seiner Drei-Satz-Niederlage keine Chance. Mit dem letzten Match des Tages war der deutliche Erfolg der Mannschaft damit final eingetütet.

 

Nach dieser Niederlage geht es nun im nächsten Spiel am 07.10.2021 gegen den SV Nollingen II. 

 

Vorschau

******************************************************************************************************************

Erstes Heimspiel am Samstag den 18.09.2021

Bezirksliga Herren gegen TTC-Tiengen-Horheim 

 

18.August 2021

******************************************************************************************************************

Neue Corona-Verordnung des Landes BW

 

Ab dem 23.08.2021 gilt der 3G-Nachweis bei Halleintritt!

D. h. Geimpfte und Genesene Nachweis per App oder Papierzertifikat.

Nicht immunisierte Personen Nachweis per Antigen-Schnelltes (nicht älter als 24h) oder PCR-Test (nicht älter als 48h).

 

12.August 2021

******************************************************************************************************************

Auch außerhalb der Tischtennis Platten sind die Mitglieder Hilfsbereit

 

Da aufgrund der Blutspendeaktion die Halle belegt war, wollte sich ein Teil der Mitglieder es sich nicht nehmen lassen

dort trotzdem vorbei zu schauen

 

9. August 2021

******************************************************************************************************************

Trainingsverlegung am 12.08.2021

Blutspende Aktion in der Halle an der Staig

Aufgrund der Blutspendeaktion in der Halle an der Staig findest das Tischtennistraining (Jugend und Erwachsene) am Donnerstag, den 12.08.2021 nicht statt.

 

Alternativ kann am Dienstag, den 10.08 zu den üblichen Trainingszeiten trainiert werden.

Juli 2021

******************************************************************************************************************

Tischtennis Verein Kandern meldet sich nach Lockdown zurück

Bericht der Generalversammlung vom 22.07.2021

Am 03.07.2021 konnte der Trainingsbetrieb wieder losgehen und der Vorstand freut sich auf die kommende neue Saison die Mitte September wieder startet. Es wurden drei Herrenmannschaften und eine Jugendmannschaft gemeldet.

 

Michelle Jehle begrüßt die anwesenden Mitglieder bei Ihrer ersten Generalversammlung am 22.07.2021 als erster Vorstand und blickte auf ein durch „Corona“ sportlich eingeschränktes Jahr zurück. Es konnte zwar, wie geplant, nach den Sommerferien der Trainingsbetrieb wiederaufgenommen werden und auch die neue Saison hat Mitte September gestartet. Leider wurde diese aber im Oktober zuerst unterbrochen und dann aufgrund der „Corona“-Lage abgebrochen.

Der Vorstand blieb weiterhin über Online Sitzungen in Kontakt, um über jede Änderung auf den laufenden zu sein und um jeder Zeit wieder den Trainings-/Spielbetrieb aufnehmen zu können.

Der Vorstand ging auch nochmals auf die Entscheidung ein, dass der Tischtennisverein nicht mehr am Budenfest teilnehmen wird.

 

Nachdem erneutem Saisonabbruch beendete die 1. Herrenmannschaft die Bezirksliga mit Platz 8. Die 2. Und 3. Herrenmannschaft belegten einen souveränen 2. Platz. Die Jungenmannschaft belegte Platz 3, hier stechen Miguel Maunz und Lars Vetter mit Ihrer Bilanz hervor.

 

Wahlen: zweiter Vorsitzender Dieter Scholz, Kassenwart Manon Jehle, Jugendwart Johannes Hartmann, Beisitzer Dirk Brodbeck für Dominik Kiefer, Beisitzer Hauptverein Harald Karnich, Kassenprüfer Berthold Mohr und Pressewart Manon Jehle für Rüdiger Haas.

 

Der Sportwart und Jugendwart streben einige Aktionstage im Winter an und wir hoffen das auch Veranstaltungen abseits der Tischtennisplatten wieder möglich sein werden.

 

 

Juni 2021

******************************************************************************************************************

 

TRAININGSSTART Herren und Damen

 

Donnerstag 01.07.2021 20 Uhr Turnhalle auf der Staig

(danach wie gewohnt immer Dienstag und Donnerstag ab 20 Uhr)

 

 

TRAININGSSTART Jugend

Dienstag  08.07.2021 18 Uhr Turnhalle auf der Staig

(danach wie gewohnt immer Dienstag und Donnerstag 18-20 Uhr)

 

 

 

******************************************************************************************************************

Der Weg zurück zum Spielbetrieb

 

Seit einigen Wochen planen wir die Wiederaufnahme des Trainings-und Spielbetriebs für die neue Saison 2021/2022, unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen. Die Vereins-und Mannschaftmeldungen müssen bis Ende Juni 2021 beim TTBW (Tischtennisbund Baden Württemberg e.V.) eingereicht werden. Geplant ist ab September 2021 wieder mit drei Herren- und einer Jugendmannschaft zu starten, wobei die erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga Oberrhein spielt.

Da aufgrund der Covid-19-Regelungen Präsenzveranstaltungen im Moment noch nicht möglich sind, wird die Planung und Organisation über Online-Konferenzen realisiert. Sobald es dann wieder möglich ist soll eine Generalversammlung einberufen werden. Sportlich Interessierte sind herzlich eingeladen aktiv am Spielbetrieb teilzunehmen. Nähere Informationen über die Trainingszeiten werden auf der Homepage veröffentlicht.

 

18.02.2021

******************************************************************************************************************

 

Hallo liebe Tischtennisfreunde,
aufgrund der aktuellen Pandemie wurde vom Verband TTBW die Saison 2020/21 abgebrochen und die bereits gespielten Spiele im Sept./Okt. 2020
annuliert (Siehe Anhang) Wir hoffen doch alle, dass es im September 2021 wieder weitergeht.

Wir arbeiten daran, unsere Situation in unserer Abteilung Tischtennis in der Art zu gestalten, dass wir so früh als möglich das Training in der Halle
wieder möglich zu machen. 
Wir müssen jedoch bei allen gemeisamen Aktivitäten die augenblicklichen Richtlinien der Hygiene beachten.

Wir halten euch auf dem aktuellen Stand. Evtl. auch in unsere Homepage schauen.

Wir sehen uns bald wieder!

 

 

 

 

09.09.2020

 

******************************************************************************************************************

ab 15.09.2020 ist wieder Jugendtraining

 

Aktuelle Trainingszeiten

Jugend

Dienstags 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Donnerstags 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

 

Erwachsene

Dienstags 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Donnerstags 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

******************************************************************************************************************

 

„Gerd Bolanz gibt Vorsitz nach mehr als 20 Jahren ab“

 

In seiner nach mehr als 20 Jahren letzten Jahreshauptversammlung als 1. Vorstand der Tischtennisabteilung, begrüsste Gerd Bolanz die anwesenden Mitglieder.

Etwas anders als sonst blickte Gerd Bolanz in seinem Bericht nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern auch auf die vergangenen 20 Jahre. Er berichtete von verschiedenen sportlichen und auch gesellschaftlichen Ereignissen die während seiner Amtszeit stattfanden und in Erinnerung geblieben sind. In dieser Zeit wurden sowohl sportlich als auch gesellschaftlich viele neue Ideen entwickelt, welche dazu beigetragen haben das der Verein noch immer mit Aktiv- und Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnimmt und auch mit Veranstaltungen abseits der Tischtennisplatten das Vereinsleben attraktiv gestaltet. Gerd Bolanz dankte auch der gesamten Vorstandschaft und den Mitgliedern für die sehr gute Zusammenarbeit. Besonders erwähnte er jedoch seine Frau Gabi und den im letzten Jahr verstorbenen Präsidenten Viktor Mayer, ohne deren Unterstützung er dieses Amt sicher nicht so lange ausgeübt hätte.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr, welches durch „Corona“ vor allem sportlich sehr abrupt beendet wurde, dankte Gerd Bolanz vor allem den Jugendtrainern für den grossen Einsatz. Ebenfalls positiv erwähnte er das Budenfest, welches durch die zahlreichen Helfer nicht zu schaffen sei. Auch wenn dieses aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr ausfällt, brauche man  in den nächsten Jahren wieder viele helfende Hände.

Sportwart Harald Karnich sowie der einzelnen Mannschaftsführer blickten sportlich auf eine durchwachsene Saison zurück. Nach Saisonabbruch stand die 1. Herrenmannschaft in der Bezirksliga auf einem direkten Abstiegsplatz. Die 2. Herrenmannschaft und die 4. Herrenmannschaft konnten in ihren Spielklassen einen Platz im Mittelfeld belegen. Am erfolgreichsten verlief die Saison für die 3. Herrenmannschaft, welche in der Kreisklasse D ungeschlagen blieb. In der kommenden Saison, welche Mitte September startet, nehmen 3 Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil. Die 1. Herrenmannschaft wird dann weiter in der höchsten Spielklasse des Bezirks antreten.

Jugendleiter Lucas Scholz blickte ebenfalls auf eine durchwachsene Saison zurück. Leider musste die 2. Jugendmannschaft kurz nach Saisonbeginn wieder abgemeldet werden. Die 1. Jugendmannschafte beendete die Saison auf einem Platz im Mittelfeld der Tabelle. Sehr positiv erwähnte er die gute Trainingsbeteiligung der Jugendlichen. Auch für die kommenden Saison wurde wieder eine Jugendmannschaft gemeldet.

Vor den Neuwahlen dankte der Vorsitzende der Hauptvereins Jörg Schwarzwälder nochmals Gerd Bolanz für die in den letzten 20 Jahren geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit mit dem Hauptverein.

Wahlen: 1. Vorsitzende Michelle Jehle für Gerd Bolanz, Schriftführer Eric Lang für Dirk Brodbeck, Sportwart Norbert Faderl für Harald Karnich, Jugendleiter Johannes Hartmann für Lucas Scholz, Beisitzer Gerd Bolanz für Michelle Jehle, Kassenprüfer Martin Arnold.

 

Nun hofft man die neue Saison ab Mitte September wie geplant starten zu können.

Seit Anfang Juli hat man unter Berücksichtigung der gültigen Hygieneregeln, d.h. dem „Covid19-Schutz- und Handlungskonzept“ des Deutschen Tischtennis-Bundes und den Auflagen der Stadt Kandern das Training in der Sporthalle „Auf der Staig“ wieder aufgenommen.

Das Training der Jugendlichen beginnt, nach jetzigem Stand, nach den Sommerferien. 

 

06.08.2020

 

Samstag 22.08.2020

 

Rundwanderung Elsässer Belchen 

 

Die diesjährige Sommerwanderung führt uns am Samstag, den 22.8.2020, ins Elsass zum Elsässer Belchen. Wir fahren bis zum Lac d`Alfeld ( 621 m ) und erklimmen über Grand Langenberg, Tete des Redoute den Elsässer Belchen ( 1124 m ), wo Einkehrmöglichkeit besteht. Vom Gipfel aus bietet sich vor allemin Richtung der Schweizer Alpen bis hin zum Mont Blanc ein umfassendes Panorama. Über den Cole de Ronde Tete wandern wir zum Ausgangspunkt Lacd ́Alfeld zurück. Die reine Gehzeit beträgt ca. 5,5 Stunden. Für diese Tour ist festes Schuhwerk sowie Trittsicherheit erforderlich. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am Rathaus in Kandern. Es werden Fahrergemeinschaften gebildet und trotz Einkehrmöglichkeit wird Rucksackverpflegung mitgenommen. Bei sehr schlechter Witterung wird die Wanderung auf Sonntag, den 23.8.2020, verschoben.

 

Anmeldungen sind bis Donnerstag, den 20.8.2020, an Tourenwart Johannes Hartmann, Tel. 07626 / 971656 oder per E-Mail jogihirsch@t-online zurichten.

 

08.06.2020

 

Generalversammlung TSV Kandern Abt. Tischtennis

 

Der TSV Kandern Abt. Tischtennis lädt zu seiner Generalversammlung am

Dienstag 23.06.2020 um 19:30 Uhr in der Turnhalle auf der Staig (August-Macke-Schule Kandern) ein.

Auf der Tagesordnung stehen neben den einzelnen Tätigkeitsberichten, die Entlastung der Vorstandschaft, Neuwahlen sowie Wünsche und Anträge.

 

Die Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Abstand- und Hygieneregeln ist gewährleistet.

 

 

10.03.2020

 

„Sieg und Niederlage für Herrenmannschaften“

 

Samstag 07.03.2020

Bezirksliga Herren

TTC Schopfheim/Fahrnau – TSV Kandern I = 9:4

Punkte für den TSV Kandern I: Scholz D./Mohr B., v. Wichdorff D./ Bolanz G., Karnich H./Scholz L, . v. Wichdorff D.

 

Kreisklasse B Herren

TTC Schopfheim/Fahrnau V – TSV Kandern II = 2:8

Punkte für den TSV Kandern II: Lee L./Lang E., Lee L. (3), Lang E. (2), Ostholt M. (2)

 

 

02.03.2020

 

„Herren I feiern wichtigen Auswärtssieg in Karsau“

 

Samstag 29.02.2020

Bezirksliga Herren

TTC Karsau – TSV Kandern I = 6:9

Punkte für den TSV Kandern I: Scholz D./Mohr B., v. Wichdorff D./ Bolanz G., Karnich H./Schwarzwälder J., Bolanz G. (2), Schwarzwälder J. (2), Scholz D., Karnich H.

 

Kreisklasse B Herren

TTC Haagen – TSV Kandern II = 6:4

Punkte für den TSV Kandern II: Lee L. (2), Müller R. (2)

 

 

17.02.2020

 

„Herren II / Herren III und Herren IV punkten am Heimspieltag“

 

Samstag 15.02.2020

Bezirksliga Jugend

FC Bad Säckingen – TSV Kandern I = 7:3

Punkte für den TSV Kandern I: Vetter, Lars (2),  Vetter L./ Maunz M.

 

Bezirksliga Herren

TSV Kandern I – SV Nollingen = 3:9

Punkte für den TSV Kandern I: Scholz L./Karnich H., Scholz D., Karnich H.

 

Kreisklasse B Herren

TSV Kandern II – TTC Laufenburg II = 9:1

Punkte für den TSV Kandern II: Lee L./Ostholt M., Bolanz G. (3), Lee L. (3), Ostholt M. (2)

 

Kreisklasse D Herren

TSV Kandern III – TTC Grenzach-Wyhlen = 9:1

Punkte für den TSV Kandern III: Hartmann J./Brodbeck D., Hartmann J. (3), Brodbeck D. (3), Müller R. (2)

 

Kreisklasse D Herren

TSV Kandern IV – ESV Weil IV = 5:5

Punkte für den TSV Kandern IV: Faderl N. / Steinkemper A., Faderl N., Steinkemper A., Jehle Ma., Jehle Mi.

 

 

03.02.2020

 

„Jugend gewinnt / Herren I + II mit Niederlagen“

 

Samstag 01.02.2020

Bezirksliga Jugend

TV Hauingen – TSV Kandern I = 1:9

Punkte für den TSV Kandern I: Schäfer, Nico (3), Maunz, Miguel (3), Vetter, Lars (2),  Vetter L./ Maunz M.

 

Kreisklasse B Herren

SV Eichsel III – TSV Kandern II = 6:4

Punkte für den TSV Kandern II: Bolanz G., Lee L., Ostholt M.

 

Bezirksliga Herren

TTC Lörrach – TSV Kandern I = 9:2

Punkte für den TSV Kandern I: Scholz D, Karnich H

 

13.01.2020

 

„Herren 1 feiern wichtigen Auswärtssieg“

 

Donnerstag 09.01.2020

Kreisklasse D Herren

TSV Kandern IV TSV Kandern III = 0:10

Punkte für den TSV Kandern III: Hartmann J./Brodbeck D., Hartmann J. (3), Brodbeck D. (3), Müller R. (3)

 

Samstag 11.01.2020

Bezirksliga Jugend

TSV Kandern I – SV Nollingen = 2:8

Punkte für den TSV Kandern I: Vetter L, Schröter M.

 

Bezirksliga Herren

TTC Wehr – TSV Kandern I = 7:9

Im ersten Punktspiel  der Rückrunde musste die „Erste“ beim ebenfalls abstiegsbedrohten TTC Wehr antreten.

Leider begann das Spiel nicht nach Wunsch, sodass von den ersten fünf Partien lediglich das Doppel von Lucas Scholz und Harald Karnich einen Mannschaftspunkt holen konnten. Nach diesem 1:5 Zwischenstand, begann jedoch die große Aufholjagd. 7 von 9 Einzeln wurden gewonnen und das Team führte vor dem Abschlussdoppel mit 8:7. Durch einen klaren 3:0 Erfolg von Berthold Mohr und Dieter Scholz, durfte man sich schlussendlich über einen knappen, aber aufgrund der Aufholjagd verdienten, Auswärtssieg freuen.

Punkte für den TSV Kandern I: Scholz D./Mohr B. , Karnich H./Scholz L., Bolanz G. (2), Scholz D., Mohr B. von Wichdorff D., Karnich H., Scholz L.

Kontakt

Hier finden Sie uns

Melden Sie Sich via unserem Kontaktformular.

 

 

Trainings- / Spiellokal

Sporthalle August-Macke Schule

August-Macke-Strasse 7

79400 Kandern

 

Trainingszeiten in Kandern:

Jugend: Dienstag und Donnerstag, 18:30-20:00

Erwachsene:  Donnerstag, 20:00-22:00

 

Trainingszeiten in Wollbach:

Erwachsene:  Dienstag  20:30-22:00

 

Bei Interesse einfach vorbeikommen und mitspielen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Kandern - Abteilung Tischtennis